Killfix

Mäuse

Bild

Lexikon: Mäuse

Die Schädlinge Mäuse können Infektionskrankheiten auf den Menschen übertragen und rasch zu einer Plage werden

Mäuse

Aussehen / Fortpflanzung / Lebensweise

Mäuse sind Wirtschaftsschädlinge und können Infektionskrankheiten auf den Menschen übertragen

Die Hausmaus (Mus musculus) ist ein Nagetier und hat eine Länge mit Kopf und Rumpf von maximal 10 cm. Der Schwanz hat noch einmal ungefähr dieselbe Länge. Bei uns gibt es 3 unterschiedliche Arten von Hausmäusen, von denen die am weitesten verbreitete die Mus musculus domesticus ist. Sie ist dunkelgrau, am Bauch ein wenig heller, und erreicht ein Gewicht von etwa 20 g.

Die Hausmaus (Mus musculus) ist ein Nagetier und hat eine Länge mit Kopf und Rumpf von maximal 10 cm. Der Schwanz hat noch einmal ungefähr dieselbe Länge. Bei uns gibt es 3 unterschiedliche Arten von Hausmäusen, von denen die am weitesten verbreitete die Mus musculus domesticus ist. Sie ist dunkelgrau, am Bauch ein wenig heller, und erreicht ein Gewicht von etwa 20 g.

Ein Weibchen kann, wenn es in wärmeren Räumlichkeiten lebt, ganzjährig Nachwuchs bekommen, nämlich bis zu 6-mal im Jahr jeweils 4 – 8 Junge. Die Geschlechtsreife der Jungtiere tritt bereits nach 1 ½ Monaten ein. So vermehren sich Mäuse in kurzer Zeit und können eine regelrechte Plage werden. Die Mäuse, die in der Dämmerung und in der Nacht aktiv werden, leben in Familienverbänden, sind aber meistens allein zu Futtersuche unterwegs. Deshalb ist es auch sehr schwer, einen Mäusebefall frühzeitig festzustellen.

Mäuse können Krankheitserreger diverser Infektionskrankheiten auf den Menschen übertragen, so beispielsweise neben – vielleicht am bekanntesten - Salmonellen auch Leptospiren und Pasteurellen.

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Wir behandeln Ihre Daten natürlich vertraulich.

Name*

Firma

E-Mail*

Telefon

Adresse

PLZ, Ort

Ratten
Mäuse
Marder
Wespen
Bettwanzen
Ameisen
Tauben
Sonstiges

Mietwohnung
Haus
Dachboden
Betrieb
Garten
Sonstiges

Sonstige Fragen oder Informationen